Demonstration „hart boven hart“

12. Mai 2019 - 13:00 Uhr

Brüssel Bahnhof Nord

Brüssel

Große belgische Aktion für „soziale Gerechtigkeit und für Klimaschutz“

„Hart boven hart“ ist als Aktion angelegt, um auf die belgischen Nationalwahlen und die EU-Wahl einzuwirken.
Und wir sind von unseren belgischen KollegInnen gebeten worden, das zu unterstützen. Bei hart-boven-hart gibt es einen „Klima-Block“.

Wir werden dort einen „Anti-AKW“- oder einen „Energiewende“-Block bilden.
Angefragte Gruppen zur Mitreise  aus unserem Raum sind:
AAA, TDRM, IPPNW, 3Rosen, AKW-Nee, Jülich-Stop-Castoren, 5vor12, Braunkohle & Hambi, SfV, WindeV, Fridays-for-future, Stromwechsler.

Der Slogan für das gemeinsame „Front-Transparent“ für den Anti-AKW & Kohle & Energie-Block wird noch gesucht!
Die Anreise machen wir gemeinsam mit der Eisenbahn ab Welkenraedt (10-er Karten)
Anreise zum Bahnhof Welkenraedt und Fahrzeiten kommen noch.

————————-

Demonstration „hart-boven-hart“

Zeit: am Freitag, den 26.04.2019, Beginn 13.00 Uhr
Ort: Brüssel – Gare du Nord (Rue du Progrès 76, B-1030 BLX-Schaerbeek)

————————-
Anreise aus Aachen:
        11:04 Hbf Aachen bis Welkenraedt (dort umsteigen)
oder 10:45 Uhr Welthaus, Autokonvoi (wird dort spontan auf die Autos verteilt!)
alle  11:26  Uhr ab Bahnhof-Welkenraedt/Belgien

ICAL